News und mehr: Folgen Sie uns auf

Supply Chain Sustainability

Gestalten Sie die Nachhaltigkeit Ihrer Logistik aktiv

Steigende Relevanz, zunehmende Regulierung sowie neue Anforderungen und Standards erfordern Ihr Handeln.

Ein nachhaltiges Agieren wird insbesondere auch nach der UN-Klimakonferenz in Sharm el-Sheik von Unternehmen durch die Gesellschaft, Politik und Geschäftspartner erwartet. Unternehmen sind gefordert den Weg Ihrer Produkte über die gesamte Lieferkette nachzuvollziehen.

Im Bereich der ökologischen Nachhaltigkeit haben Scope 3-Emissionen in Unternehmen mit bis zu 80% der Gesamtemissionen eine besonders hohe Relevanz. Emissionen aus den Bereichen Transport und Logistik können davon je nach Branche einen nennenswerten Teil ausmachen.

Die Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) der EU und das Product Life Cycle Accounting and Reporting des GHG führen zu einer steigenden Bedeutung in der Betrachtung der Scope 3-Emissionen von Unternehmen.

Für die EU ist davon auszugehen, dass nahezu 50.000 Unternehmen zukünftig eine Betrachtung ihrer CO2-Emissionen in der upstream- und downstreamgerichteten Supply Chain durchführen müssen.

Eine simple Kalkulation dieser Emissionen mit Durchschnittswerten ergänzt um punktuelle Befragungen von Lieferanten und Logistikdienstleistern werden nicht mehr ausreichen, um ein konformes Maß an Transparenz zu erzeugen.

Die in Veröffentlichung befindliche ISO 14083 wird für die Logistik eine interpretationsfreiere Berechnungsbasis gegenüber heutigen Standards schaffen und mit einem Paradigmenwechsel hin zu einer möglichst primärdatenbasierten Emissionsberechnung in der Verantwortung der transportdurchführenden Unternehmen einhergehen.

Im Bereich der Logistik sind in den klassischen Bereichen der Transportlogistik die Potenziale begrenzt: Das Modal Shift-Potenzial im Bahntransport ist begrenzt, Alternative Kraftstoffe sind zurzeit (LNG) oder noch nicht (H2 etc.) breit einsetzbare Alternative. Neue end-to-end Ansätze im Bereich des Netzwerkdesigns rücken daher verstärkt in den Fokus der Betrachtung.

Getting Started

Wir bauen mit Ihnen Ihre Emissionsberechnung und Ihre Nachhaltigkeitsroadmap auf.

Ersterfassung

Initiale Konzeption und Pilotierung der Scope 3-Emissionsberechnung für Ihre Logistik.

Nachhaltigkeitsroadmap

Analyse des Status quo, Ableitung eines Reduktionsziels inkl. Maßnahmenprioritäten und Überführung in eine Nachhaltigkeitsroadmap.

Handlungsempfehlungen

Handlungsempfehlungen für das regelmäßige Reporting und die Maßnahmenverfolgung, auch z.B. zur Implementierung von Data Exchange Standards und hinsichtlich Make-or-Buy-Entscheidungen bei der Nutzung von Datenbrokern und Emissionsberechnungsplattformen.

ISO 14083 Check

Wir überprüfen Ihre Konformität zum ISO 14083 Standard und passen Ihre Verfahren und Prozessen zukunftsfest an.

Konformitätsprüfung

Überprüfung aktueller Berechnungen und Modellierungen hinsichtlich ISO 14083 Konformität.

Anpassung

Anpassung der Methodik und strategische Beratung zur Überführung der Berechnungsverantwortung von der eigenen sekundärdatenbasierten Modellierung in die Verantwortung der LDL inkl. Implementierung geeigneter Datenaustausch-, Validierungs- und Plausibilisierungsmethoden.

Kompetenzaufbau LDL

Unterstützung von LDL beim kundenanforderungsspezifischen Aufbau den Kundenanforderungen entsprechender Berechnungs-, Datenaustausch- und Reportingprozesse.

Maßnahmen- navigator

Wir identifizieren Maßnahmen- schwerpunkte und stellen gemeinsam mit Ihnen die richtigen Weichenstellungen.

Szenariobewertungen

Potenzial- und Sensitivitätsanalysen auf der Basis des aktuellen Scope 3 Logistik-Footprints und Durchführung von Öko-Effizienzanalysen.

Maßnahmensystematisierung

Systematisierung der Handlungsfelder entlang der Dimensionen Transport- / Antriebstechnologien, Modal Split, Prozessdesign, Netzwerkdesign und Produkt (beispielsweise Verpackungsoptimierung, Realisierung intermodaler Verkehre, Prüfung der optimalen Zentralität des Distributionsnetzwerkes, Aufbau von Transportkooperationen mit anderen Unternehmen etc.)

Umsetzungsplanung

Ziel- und Maßnahmenplanung und Begleitung der Umsetzung.

In guter Gesellschaft

Eine Auswahl der Unternehmen, welche die Nachhaltigkeit Ihrer Logistik mit uns gestalten.

Unsere weiteren Beratungslösungen

Supply Chain Digitalization

Supply Chain Resilience

Supply Chain Visibility

Operational Excellence

Wir freuen uns auf Sie

Diskutieren Sie mit uns die Herausforderungen Ihrer Logistik und lassen Sie sich von unseren individuellen Lösungsangeboten überzeugen